top of page

Choraushilfe. Was heißt das für mich?

1.- Die Agentur ruft an!

Ich freue mich immer auf diese nette Stimme die freundlich fragt ob man Zeit und Lust hat bei der " xx" Vorstellung in "xx" Ort am "xx" Datum mit zu machen.

2-. Ja! Man hat immer Lust wieder auf eine Bühne zu singen! Man schaut es im Kalender und man versucht so schnell wie möglich alles zu organisieren.

3.- Klavierauszug suchen und die Partie wieder erfrischen!

4.- Das Theater nimmt Kontakt auf und alles soweit zu besprechen.

5.- Zug Verbindung suchen.

6.- Im Zug lernt man weiter. Vor allem Texte!

7.- in Theater ankommen und Kostüme anprobieren!

8.- kurze Verständigung auf der Buhne.

9.- Maske

10.- Freundliche Gespräche mit dem Kollegen die netterweise dich mit nehmen bei jedem Auftritt

11.- "Los geht es " singen und die Bühne genießen.




FALSTAFF

Theater Trier




TURANDOT

Staatstheater Hamburg



LA TRAVIATA

Theater Koblenz



LA TRAVIATA

Aalto Theater




TURANDOT

Oper Köln


FALSTAFF

Deutsche Oper am Rhein



CARMEN

Theater Aachen


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Moses und Aron

コメント


Blog & News

Hier wirst du mehr über meine Tätigkeit als Sängerin, Gesangspädagogin und Chorleiterin erfahren.
bottom of page