top of page

DER ROMANISCHE SOMMER KÖLN 2022


MITTWOCH 22.JUN

20 Uhr

ST. APOSTELN

ECHOS ROMANTIQUES

CANTUS NOVUS – der Name ist Programm für das junge Kölner Profi-Ensemble, das mit seiner Neugründung im Oktober 2020 ein starkes Zeichen für den Erhalt künstlerischen Lebens setzte. Sein romantisches a capella-Vokalprogramm „Echos Romantiques“ taucht den romanischen Echoraum von St. Aposteln in ein ätherisches Klangbad.

Programm Ferdinand von Hiller (1811-1885) – Ein geistliches Abendlied (1858) Arthur Sullivan (1842-1900) – The long day closes (1868) Arnold Schönberg (1874-1951) – Friedlicher Abend senkt sich auf´s Gefilde (1896?) Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) – Um Mitternacht (1869) Edward Elgar – How calmly the evening (1908) Edward Elgar – Weary wind of the west (1903) Edward Elgar (1857-1934) – Evening Scene (1905) Josef Gabriel Rheinberger – Dennoch singt die Nachtigall 1892) Robert Lucas Pearsall (1795-1856) – Why should the cuckoo´s tuneful note (veröffentlicht 1878) Charles Hubert Hastings Parry (1848-1918) – My soul, there is a land (1916) Krzysztof Penderecki (1933-2020) – Aria aus 3 Stücke im alten Stil (1963) Carl Nielsen (1865-1931) – Dominus regit me (1929) Johannes Brahms (1833-1897) – Es ist das Heil uns kommen her (1864) Johannes Brahms – Sanctus, Benedictus, Agnus Dei und Dona nobis pacem aus „Missa canonica“ (1856) Francis Poulenc (1899-1963) – Salve Regina (1941)

CANTUS NOVUS KÖLN Sopran: Annabelle Heinen, Carla Hussong, Theresa Klose Alt: Anna Goeke, Vivian Guerra, Franziska Schacht Tenor: Lothar Blum, Robert Reichinek, Leon Wepner, Bass: Sebastian Neuwahl, Konstantin Paganetti, Johannes Wedeking Leitung: Matthias Bartsch

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schülerkonzert

Moses und Aron

Comentários


Blog & News

Hier wirst du mehr über meine Tätigkeit als Sängerin, Gesangspädagogin und Chorleiterin erfahren.
bottom of page